Vita

 


Bernhard Möller
Geboren 1960, 3 Kinder.
Homöopathiepraxis seit 1991.
Mitarbeiter am Therapeutischen Taschenbuch 2000.
Geschäftsführer der „Bönninghausen-direkt GbR“
Schriftleiter der Fachzeitschrift „Neues Archiv für Homöopathik“.
Verfasser diverser Schriften über „Die Bönninghausen-Methode“
Homöopathieseminare über „Die Bönninghausen-Methode“seit 1993.
Homöopathieseminare über das Symptomen-Lexikon und die Kollektaneen seit 2000.
Homöopathieseminare über das Therapeutische Taschenbuch in Verbindung mit den Kollektaneen und dem Symptomen-Lexikon seit 2007.
Seit Beginn meiner Praxistätigkeit 1991 ist die Grundlage meiner Behandlung die Homöopathie nach der Lehre ihres Begründers Samuel Hahnemann. Mein "Handwerkszeug" besteht aus dem Therapeutischen Taschenbuch von C.v.Bönninghausen, dem Symptomen-Lexikon der Materia Medica, ausgearbeitet von Uwe Plate, und verschiedenen Hilfsmitteln von G.H.G. Jahr und C. Hering.